Logistik und Versandlösung

Keine lästige Pflichtübung mehr, sondern ein rentables Geschäft.

Wie wir die Aufgabe interpretieren: Druckaufträge, die sich aus verschiedenen Versionen zusammensetzen und/oder an verschiedene Empfänger ausgeliefert werden, sollen sicher, rationell und termingerecht durch die Produktion gesteuert werden und genauso sicher, rationell und termingerecht beim Empfänger eintreffen. Pakete, Paletten, Restpaletten labeln, Versand und Transporteure informieren, beim Kunden avisieren, Kommissionieren, Versenden, Datenübergabe ins Kundensystem.

Wie wir sie lösen: Über eine konfigurierbare Schnittstelle werden die Verteilerlisten Ihres Kunden mit Versionen, Teilauflagen, Terminen und Empfängern in die Versionsverwaltung / Versionsübersicht von OS Logistic importiert. Die Produktionsreihenfolge ist pflegbar. Der Status jeder Version wird verfolgt. Statuszustände sind: angelegt, erledigt, fest bestellt, freigegeben, gesperrt, in Korrektur und Optionsbestellung. Der Produktion liegt somit jederzeit ein aktueller Fahrplan vor.

Jede Version kann auf beliebig viele Empfänger aufgeteilt und verschickt werden. Neben den Lieferterminen können die bereits produzierten und die bereits gelieferten Mengen überwacht werden. Verpackungsvorschriften je Version legen fest, wie viele volle und Spitzenpaletten mit wie vielen Verpackungseinheiten bereitzustellen sind. Darüber hinaus gibt es für jede Version Versandangaben mit Gewicht, Versandform, Versandhinweis, Versandformular, Reihenfolge und Tour. Im Modul OS Logistic wird den unterschiedlichen Betrachtungsweisen und Anforderungen von Produktion und Versand mit spezialisierten Function- Keys Rechnung getragen.

Die Master-Detail Darstellungen am Bildschirm können beliebig gefiltert und sortiert werden. Lieferscheine, Komissionierscheine und Rechnungen können im Stapel erzeugt werden. Entweder für die komplette Verteilerliste, einen einzelnen Verteiler oder nach beliebiger Filterung, wie z.B. Versandform, Version, Terminen, Produktionsangaben.

Wo wir uns unterscheiden: OS-Logistik zieht seine Daten samt Freigabe-, Platten- und Druckstatus ohne jeglichen Zeitversatz direkt aus dem Auftrag. Eine unverzichtbares Kriterium, wenn der Kunde bei bereits laufender Produktion noch Änderungen einsteuert. Verteilerlisten mit über 800 Lieferpositionen und mehr sind bei OS ABSYS Anwendern nicht die Ausnahme, sondern die Regel.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Weitere Informationen und Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close